Werbung

Design-Golfauto: Mercedes-Benz Vision Golf Cart

Design Golfauto Mercedes-Benz

Design Golfauto Mercedes-Benz

Im Frühjahr rief Mercedes-Benz ihre Fans zu einem Ideenwettbewerb auf: “Wie solle das Golf Cart der Zukunft aussehen?” Unter all den Einsendungen wurde das innovativste, ausgefallenste und schlicht das genialste Konzept ausgesucht. In der Jury befand sich unter anderem Gordon Wagener, Mercedes-Benz Chefdesigner.

Alle Einsendungen dienten den Mercedes-Benz Designern als Grundlage für das “richtige” Golf Cart, das vom Mercedes-Benz Advanced Design Center in Carlsbad, Kalifornien entwickelt wurde und während dem Open Championship in Schottland vorgestellt wurde. Es vereint die Design-Ideen der Endkunden mit aktuellster Technologie und der deutlichen Mercedes-Benz Designphilosophie – und natürlich darf auch der Stern vorne nicht fehlen!

Mercedes-Benz Vision Golf Cart Front

Mercedes-Benz Vision Golf Cart Front

Angetrieben wird das Vision Golf Cart von einem Elektromotor, der durch ein Solarmodul auf dem Dach auch während der Benutzung und fernab jeglicher Stromkabel auf dem Court geladen wird. Gesteuert wird das Design-Golfauto über einen in der Mittelkonsole angebrachten Joystick, so kann das Cart als LHD oder RHD benutzt werden.
Neben einem Head-Up Display in der Windschutzscheibe, das auch den aktuellen Spielstand und die Wetterdaten anzeigt kann auch über die iPad-/iPhone-Docking-Station mit anderen Golf Carts kommuniziert werden oder die Klimaanlage oder Lautsprecher eingestellt werden. Dank integriertem Bluetooth ist auch eine Freisprecheinrichtung an Bord um u.a. Getränke oder Speisen für die Halfway-Verpflegung zu bestellen.

Mercedes-Benz Vision Golf Cart Interior

Mercedes-Benz Vision Golf Cart Interior

Klingt alles etwas sehr Visionär, nicht? Aber einen kleinen beheizbaren Cupholder in der Mittelkonsole hat sich doch bestimmt schon fast jeder Golfspieler irgendwann einmal herbeigesehtn.. Und die LED-Scheinwerfer, die auch als Flutlicht benutzt werden können ermöglichen auch Spiele bei Nacht, bei Dämmerung und in den frühen Morgenstunden vor der Arbeit.

Dank der vielen Einsendungen von Ideen konnten die Mercedes-Benz Designer eben an Alles denken. Ob das die Zukunft der Automobilindustrie ist? Also mein erster Open-Source Vorschlag für das Auto meiner Träume wäre auf jeden Fall eine gute Handtaschen-Ablage damit man auch immer schnellen Zugriff auf die Tasche hat.

Mercedes-Benz Vision Golf Cart Heck

Mercedes-Benz Vision Golf Cart Heck

Fotos: Mercedes-Benz



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Gucci Bag Outlet sagt:

    Yes, I like it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen