Werbung

Nicole Kidman auf dem August Cover der Vogue

VOGUE Deutschland widmet die am kommenden Mittwoch erscheinende August-Ausgabe (17.7.) einer der erfolgreichsten Schauspielerinnen der Welt: Nicole Kidman. Die 46-Jährige, wird heute in Berlin für ihr soziales Engagement und ihren Einsatz für die Rechte von Frauen von der “Cinema for Peace”-Stiftung mit einem Ehrenpreis geehrt.
Kidman ziert das August-Cover des Modemagazins mit zwei verschiedenen Motiven und spielt auch im Heftinneren die unbestrittene Hauptrolle. “Ihr Erfolg hat Nicole Kidman nicht satt gemacht. Im Gegenteil: Ihr Hunger nach neuen Erfahrungen ist ungebrochen. Dieser Charakterzug fasziniert uns”, begründet Chefredakteurin Christiane Arp die Wahl von Kidman als Protagonistin des August-Heftes. “Dass sie sich bereit erklärt hat, die Hauptrolle in dieser VOGUE zu übernehmen, ist für uns ein Geschenk. Nicht nur weil sie uns so viel Zeit gewidmet hat, sondern auch weil sie sich uns jenseits der Hollywood-Star-Professionalität als nahbarer, tiefsinniger Mensch geöffnet hat.”

Starfotografen inszenieren Nicole Kidman in drei Fotostrecken
Mit der August-Ausgabe hat VOGUE so ein facettenreiches Porträt der Schauspielerin geschaffen: Drei Fotostrecken, produziert von den Star-Fotografen Patrick Demarchelier, Camilla Åkrans und Bruce Weber, zeigen eine Nicole Kidman, die elegant, verführerisch, aber auch ganz natürlich sein kann. Die Wandelbarkeit des Hollywood-Stars verdeutlicht auch eine vierte Heftstrecke, die die schönsten Aufnahmen von Kidman aus weiteren Condé-Nast-Titeln, wie W, US-VOGUE oder Vanity Fair, zeigt.

Wer ist Nicole Kidman? VOGUE fragt Freunde, Kollegen und Wegbegleiter
Um dem Menschen Nicole Kidman näherzukommen, sprach VOGUE außer-dem mit Freunden, Kollegen und Wegbegleitern. Unter ihnen: Nicole Kidmans Freundin Naomi Watts, ihre Schauspieler-Kollegen Renée Zellweger, Hugh Jackman und Colin Firth, die Regisseure Oliver Hirschbiegel und Joel Schumacher, Kostümbildner-Ikone Ann Roth, Kidmans Lieblingsfilmfriseur Kerry Warn und ihre deutsche Synchronstimme Petra Barthel. Sie alle kommen in Interviews und Statements im Heft zu Wort.

Bitte ein Bild: drei Künstler, drei Interpretationen von Nicole Kidman
Ihre ganz eigene Sicht auf die Schauspielerin offenbaren drei internationale Kunstgrößen – Regisseur Gus Van Sant, die amerikanische Fotografin Collier Schorr und der brasilianische Künstler Vik Muniz – in ihren gemalten, gezeichneten und collagierten Porträts von Nicole Kidman.

VOGUE-Autorin Ingrid Sischy interviewt Nicole Kidman
Auch die Schauspielerin selbst kommt ausführlich zu Wort: VOGUE-Autorin Ingrid Sischy, die seit 15 Jahren mit Kidman befreundet ist, führte mit ihr ein Gespräch über ihre Anfänge als Schauspielerin, ihre größten Filme und ihr Familienleben mit Ehemann Keith Urban.

Quelle: Vogue / Conde Nast



Werbung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen