Werbung

Motorradwelt Bodensee 2014: Programm & Öffnungszeiten

Die Motorradwelt Bodensee 2014 findet vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Januar 2014 auf dem Messegelände der Messe Friedrichshafen statt. Bereits zum 20. mal findet die größte Motorradmesse in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz auf der Deutschen Seite des Bodensee statt. Dieses Jubiläum wird in diesem Jahr natürlich mit besonderen Programm-Highlights gefeiert. Hier eine Übersicht der Aktionen sowie die Öffnungszeiten und Eintrittspreise der Motorradwelt Bodensee 2014.

“Ein Besuch auf der Motorradwelt Bodensee ist garantiert ein Erlebnis und beim bloßen Anschauen bleibt es bei den wenigsten Besuchern. Auf den Testparcours gibt es die Möglichkeit, die neuen Modelle direkt auszuprobieren und Fahranfänger können dort ihre ersten Fahrversuche unter professioneller Anleitung unternehmen”, berichtet Projektleiterin Petra Ratgeber zur Pressekonferenz. Von BMW über Ducati, KTM, Suzuki bis hin zu Horex, Victory und Indian – zur 20. Ausgabe sind Maschinen zahlreicher Marken vertreten. “Da ist für jede Vorliebe etwas dabei. Auch Quad-, Trike- und Rollerfahrer finden hier garantiert den passenden fahrbaren Untersatz”, ist Petra Rathgeber überzeugt, die seit 2003 den Lenker in der Hand hat.

Programm Motorradwelt Bodensee 2014

Beim “Best Bike Award” werden erneut die schönsten Umbauten gesucht und prämiert, Bewerbungen können unter der Internetseite der Messe eingereicht werden. In diesem Jahr ist der Award nicht mehr nur für Streetfighter-Maschinen zugelassen sondern auch für alle anderen individualisierten Motorräder. Im Foyer West gibt es eine Sonderschau zum Thema “20 Jahre Motorrad-Geschichte” die nicht nur die Geschichte des damaligen Biker Weekend im Jahre 1995 erzählt, und die Umbenennung der Messe in “Motorradwelt Bodensee” im Jahre 2005, sondern natürlich auch mit etlichen Motorrädern und Zweirädern der vergangenen 20 Jahre.
In der Halle A2 gibt es ein Geburtstagskino mit “Werner Filmen”, die die kultigen Filme aus den 1990ern rund um die beiden Motorrad-Freaks Werner Beinhart und sein Kumpel Eckard zeigen.
Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Customizing-Bereich in dem die Besten Schrauber-Talente ihre einzigartigen Streetfighter, Chopper, Cruiser, Bopper und Cafe-Racer vorstellen. Auch Live-Customizing wird es zu bestaunen geben.
Wer die neusten Motorrad-Trends der Motorradwelt Bodensee 2014 auch einmal selbst ausprobieren möchte kommt auch auf seine Kosten: Acht Parcours bieten genug Fläche um entweder als Motorrad-Neulinge auf einem Fahrschulparcours ein paar erste Runden zu drehen und in das Motorrad-Feeling hineinzuschnuppern, oder erfahrenere Fahrer auf Geschicklickheitsstrecken oder auf einem Trial-Parcours. Natürlich gibt es auch für die kleinen einen Kinder-Motorrad-Testparcours und ein Kinder-Quads um den Eltern in Ihrer Leidenschaft nachzueifern und erste Erfahrungen zu sammeln.
Auch wer lieber Professionellen Motorradfahrern zuschaut kommt auf seine Kosten, der Markdorfer Stunt-Rider Chris Rid, auf dem Bild oben zu sehen, wird wie auch in den vergangenen Jahren Action geladene Stunts präsentieren, auch Motocross-Fahrer der Wrecking Crew werden das Publikum mit Motorrad-Akrobatik in Ihren Bann ziehen.
Speziell für Frauen gibt es den “Ladies Day”, die ersten 1000 Besucherinnen erhalten an diesem Tag nicht nur ein kleines Geschenk, auf der Aktionsbühne in Halle B4 stellen Bikerinnen ihr Hobby und ihre Motorsport-Laufbahn vor.
Der Reisemarkt “Bikers Welcome” bietet Tipps für die schönsten Motorrad-Reiseziele in Ländern wie Holland, Italien, Frankfreich, Österreich und vielen mehr. Hotels und Touristiker informieren über speziell auf Motorradfahrer zugeschnittene Angebote und Routen. Der Reisemarkt wird in Halle B2 vorgestellt.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Internetseite der Motorradwelt Bodensee 2014, www.motorradwelt-bodensee.de.

Öffnungszeiten Motorradwelt Bodensee 2014

Am Freitag den 24. Januar hat die Motorradwelt von 11 bis 20 Uhr geöffnet, am Samstag den 25. Januar von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag den 26. Januar von 10 bis 17 Uhr.

Eintrittspreise Motorradwelt Bodensee 2014

Eine reguläre Tageskarte für Erwachsene kostet 9,50 €, ermäßigt 8 €. Das reguläre Tagesticket ist Online für 8,50 € auf der Internetseite der Messe erhältlich.
Eine Tageskarte für Jugendliche, zwischen 12 und 18 Jahren, kosten 3 € und eine Familien-Tageskarte 21 €.
Am Freitag den 24. Januar gibt es ab 16 Uhr ein “Feierabend-Special”, dabei kostet der Eintritt nur 5 € und das Parken ist ebenfalls frei.

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk gibt es für alle Personen die zwischen dem 24. Januar 1994 und dem 26. Januar 1996 geboren wurden, diese erhalten während dem Messewochenende auf der Motorradwelt Bodensee 2014 sogar kostenlosen Eintritt.



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen