Werbung

Brasilianisches Rezept: Carreteiro de Churrasco (Grillpfanne mit Reis)

Willkommen zu unseren Brasilianischen Rezepte Wochen! Heute stellen wir euch das Rezept für die leckere “Carreteiro de Churrasco” vor, welches besonders im Süden Brasiliens gegessen wird und hauptsächlich aus vom Grillen übrig gebliebenem Fleisch besteht. Wenn ihr das nächste Mal grillt, werft etwas mehr eures Lieblingsfleisch auf den Grill und zu dem nächsten Spiel eurer Mannschaft bei der Fußball WM könnt ihr dieses authentische Brasilianische Gericht genießen. Am Freitag haben wir euch bereits das Rezept für einen Brasilianischen Ananas Saft vorgestellt.

Zutaten für Carreteiro de Churrasco

  • 150 g übrig gebliebenes Grillfleisch, nach Belieben kann es auch mehr oder weniger Fleisch sein
  • 150 g Reis
  • 300 ml Wasser
  • 3 EL Öl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 EL gehackte Chili
  • 1 große, reife Tomate, gehackt alternativ auch eine kleine Dose gehackte/passierte Tomate
  • 1 Karotte, gewürfelt,
  • Salz, weißer Pfeffer, Rosmarin, Schnittlauch, Petersilie

Als erstes schneidet ihr das übrig gebliebene Grillfleisch in kleine, mundgerechte Stücke. Handelt es sich um ein recht fettiges oder sehniges Fleisch empfiehlt es sich diese auch wegzuschneiden, damit ihr für die Carreteiro de Churrasco das reine Fleisch habt.

Als nächstes gebt ihr die 3 EL Öl in einen Topf und bratet in diesen die klein gehackten Zwiebeln an. Sind die Zwiebeln bereits glasig gebt ihr die zerdrückten Knoblauchzehen und das Chili hinzu. Habt ihr von dem Grillfleisch Fett abschneiden können könnt ihr dies nun auch noch mit in den Topf geben, das verleiht dem Essen dann einen besonders leckeren Geschmack. Nach etwas anbraten könnt ihr nun auch die guten Fleischstücke hinzugeben und nachdem auch das Fleisch etwas angebraten ist gebt ihr die gehackte Tomate hinzu. Wenn ihr es bequemer mögt könnt ihr auch eine kleine Dose gehackte oder passierte Tomate verwenden. Vermengt die Tomate mit dem angebratenen Fleisch und den Zwiebeln und gebt jetzt den Reis in den Topf. Lasst auch ihn kurz anbraten und löscht ihn mit 300 ml kochendem Wasser ab.

Der gesamte Topfinhalt sollte nun mit Wasser bedeckt sein, falls nicht gebt ihr noch etwas mehr Wasser sowie etwas Salz (nicht zu viel da das Fleisch je nach Marinade bereits recht salzig sein kann), Pfeffer und Schnittlauch hinzu. Jetzt richtet ihr euch nach der auf der Verpackung des Reis angegebenen Kochdauer, dies kann zwischen 5 und 15 Minuten sein.

Und schon ist der Carreteiro de Churrasco fertig, kurz vor dem Servieren empfehlen wir noch etwas gehackte Petersilie über das Essen zu geben und wünschen einen guten Appetit!

via lentilhas.wordpress.com



Werbung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen