Werbung

Live: BMW i8 Launch in der BMW Welt München

BMW i8 Launch in der BMW Welt München

Wir sind gerade LIVE bei der Launch-Veranstaltung des Sportwagen BMW i8 in der BMW Welt München.

Die weltweit ersten BMW i8 Fahrzeugauslieferungen fanden heute in der BMW Welt in München statt: In feierlichem Rahmen haben acht erste Kunden aus Deutschland ihre BMW i8 erhalten. Roland Krüger, Leiter Vertrieb Deutschland der BMW Group, und Dr. Helmut Schramm, Leiter Produktion Elektrofahrzeuge Werk Leipzig, überreichten ihnen die Fahrzeugschlüssel.
Die ersten BMW i8 verfügen über das zukunftsweisende Feature BMW Laserlicht.
Eine exklusive Abendveranstaltung zum BMW i8 Marktstart mit bekannten Gästen wie dem Moderator Thomas Gottschalk und dem Schauspieler Thomas Kretschmann rundete die offizielle Fahrzeugübergabe ab.

BMW Laserlicht geht in Serie

Als erster Hersteller weltweit bietet BMW im BMW i8 völlig neue Laserlicht-Scheinwerfer in einem Serienfahrzeug an. Mit dem Laserlicht schreibt der BMW i8 Automobilgeschichte, als erstes Serienfahrzeug mit der vollkommen neuen Lichttechnologie.

Während der BMW i8 in der Grundausstattung mit lichtstarken und energieeffizient arbeitenden Voll-LED-Scheinwerfern ausgerüstet ist, sorgt der optionale Laser-Boost zusätzlich für eine Fernlichtreichweite von bis zu 600 Metern. Damit wird die schon hohe Leuchtweite des modernen LED-Fernlichts noch einmal verdoppelt.
Die Energie-Effizienz gegenüber dem bereits sehr stromsparenden LED-Licht wird um weitere 30 Prozent erhöht, Bauraum im Scheinwerfer und Gewicht werden eingespart.

Die herausragende Leuchtweite des BMW Laserlichts ermöglicht eine nochmals wesentlich verbesserte Sicht und weitere Vorausschau beim Fahren in der Dunkelheit. Damit sorgt es für entspannteres, komfortableres Fahren und mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Eine Blendung entgegenkommender oder vorausfahrender Fahrzeuge wird dabei in Verbindung mit dem kamerabasierten, digitalen Fernlichtassistenten zuverlässig ausgeschlossen.

BMW i in Deutschland

„Im November vergangenen Jahres haben wir die ersten BMW i3 Kunden hier in der BMW Welt begrüßt. Heute schreiben wir die BMW i Erfolgsgeschichte mit den weltweit acht ersten BMW i8 Kunden fort. Als “erster einer neuen Zeit” vereint der BMW i8 die nachhaltige Bauweise einer aus Carbon gefertigten Karosserie mit einem kraftvollen Plug-in-Hybrid“, so Roland Krüger. „Ohne unsere Handelspartner ist diese Erfolgsgeschichte nicht möglich. Wir freuen uns, dass unsere BMW i Agenten mit uns den Weg in die Zukunft der Mobilität fortsetzen.“

Der BMW i8 ist das erste Plug-in-Hybrid-Fahrzeug der BMW Group. Er verbindet die Fahrleistungen eines Hochleistungssportwagens mit den Verbrauchs- und Emissionswerten eines Kleinwagens. Ab Juni wird der BMW i8 in allen internationalen Hauptmärkten der BMW Group erstmals ausgeliefert.

Inszenierung mit bekannten Gesichtern

Im Anschluss an die Fahrzeugübergabe wurde der neue BMW i8 in einer besonderen multimedialen Inszenierung und mit Unterstützung von Schauspieler Thomas Kretschmann einem ausgewählten Publikum präsentiert. „Der Wagen sieht fantastisch aus. Er ist eine technische Revolution, und ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit BMW“, erläuterte Thomas Kretschmann.

Zudem standen Roland Krüger, Dr. Carsten Breitfeld, Projektleiter BMW i8, Benoit Jacob, Leiter Design BMW i, sowie Dr. Helmut Schramm, Leiter der Produktion der BMW i Fahrzeuge im Werk Leipzig, in einer BMW i8 Expertenrunde Rede und Antwort. Moderiert wurde diese von Thomas Gottschalk. „Ich habe das BMW i8 Fahrgefühl gerade live erlebt: Macht Riesenspaß. Dass vollelektrisches Fahren so sportlich sein kann, hätte ich nicht gedacht“, so Thomas Gottschalk.

Anschließend feierten die Gäste den Marktstart des BMW i8 mit dem bekannten österreichischen DJ und Produzenten Parov Stelar.



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. 6. Juni 2014

    […] deutschen Flughäfen in München, Frankfurt oder Hamburg sein solltet, etwas Zeit dabei habt und einen BMW i8, der neue Elektro-Sportwagen mit Laserlicht, dort herumstehen seht und einer vermutlich netten Person mit Google Glass Brille – Hingehen! […]

  2. 6. Juni 2014

    […] Via: hyyperlic […]

  3. 10. Juni 2014

    […] erste Serienauto mit Laserlicht” nicht gelang rechtzeitig über die Ziellinie zu pirschen, BMW war da schneller, könnte es natürlich gut sein dass Audi heuer in Le Mans alles gibt und wieder erfolgreich Pokale […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen