Werbung

Jubiläumsvorteile bei Skoda anlässlich “25 Jahre Mauerfall”

25 Jahre ist es nun her dass die Mauer zwischen Ost- und Westberlin endlich verschwand. Seit 1989 ist viel geschehen, nicht nur im nun wiedervereinten Deutschland, in dieser Zeit hat sich noch mehr verändert, so auch die Tschechische Automarke Skoda. Obwohl es den Automobilhersteller Skoda bereits seit 1895 als Laurin & Klement gibt wurde die Marke doch auch erst in den vergangenen Jahren so richtig erwachsen, oder? Die Modellpalette wird konstant um neue Modelle erweitert, das Design ist zeitlos und die Ausstattung praktisch und durchdacht.

Die Geschichte von Skoda in Deutschland in den vergangenen 25 Jahren

Bereits 1990, kurz nachdem Wiedervereinigung besiegelt war, überlegte man bei Skoda in Mladá Boleslav, über potentielle Partner und führte Verhandlungen mit Volkswagen. Ein Jahr später ist die Partnerschaft beschlossene Sache. Ab 1990 wurde der Skoda Favorit dann in Deutschland verkauft und die Tschechen arbeiteten bereits an dem ŠKODA Felicia, dessen Nachfolger später dann der Skoda Fabia I war. Am 1. Januar 2013 waren übrigens noch knapp unter 900 Skoda Favorit in Deutschland zugelassen.
1996 war es dann soweit und der Skoda Octavia wurde präsentiert, die erste Generation eines wahren Verkaufsschlagers. Im selben Jahr produzierte Skoda übrigens auch das einmillionste Fahrzeug der Firmengeschichte. Im Jahr 2002 wurde die damalige Modellpalette durch den Skoda Superb auf ein drittes Auto erweitert … und wie die letzten Jahre bis heute weitergehen, sowie Informationen über die Jubiläumsvorteile, erfahrt ihr entweder direkt bei Skoda auf der eigens erstellten Seite www.skoda25.de oder auf der Facebook-Seite von Skoda Deutschland.

Hier gibt es noch den aktuellen Werbespot, falls ihr ihn im Fernsehen noch nicht gesehen habt:

Bild: Screenshot



Werbung


1 Antwort

  1. Peter sagt:

    Hallo
    Bis 97 bin ich einen Favorit gefahren. Gutes Auto!

    PT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen