Werbung

Kostenloser Freistrom für ALLE Elektroautos bei Nissan!

Die Elektromobilität ist immer weiter auf dem Vormarsch und dank immer größer werdender Ladenetze steigen immer mehr Menschen auf Elektroautos um. Denn erst wenn es bequem wird und man in Notsituationen einfach überall hinfahren kann um zu tanken, erst dann macht es bei den meisten *klick* und ein Elektroauto wird plötzlich zu einer echten Alternative. Die meisten, dem Elektroauto über noch kritisch eingestellt, vergessen oft dass die Elektromobilität keine Form der Strafe der Automobilhersteller oder gar der Regierung sind, Elektroautos und Automobile mit alternativen Antrieben gab es bereits vor 100 Jahren, oder wie dieser Adler Diplomat mit Holzgasgenerator! Zugegeben, in der Masse hätte so etwas nicht funktioniert, aber mit der heutigen Technik und Entwicklung ist es endlich möglich uns ohne das direkte Verbrennen von Benzin oder Diesel fortzubewegen, und als weltweit größter Anbieter von 100 Prozent elektrisch betriebenen Elektrofahrzeugen reicht NISSAN bereits seit dem 3. Oktober 2014 ALLEN Elektroautos die Steckdose. Zu dem meistverkauften Elektroauto aller Zeiten zählt der bereits über 135.000 mal verkaufte Nissan LEAF der seit 2010 erhältlich ist.

Mit der Aktion „Deutschlandweit kostenlos Strom laden“ setzt der Automobilhersteller Maßstäbe, denn jedes Elektroauto jedes Herstellers, egal wie alt oder jung, kann zu einem Nissan Händler fahren und das Auto dort zwischen- oder vollzutanken, und dies völlig kostenfrei! Zur Verfügung stehen – je nach gewähltem Nissan Händlerbetrieb – Ladestationen vom Typ 2, DC-Schnellladesäulen mit CHAdeMO-Schnittstelle und/oder Schuko-Steckdosen. Einzig sollte hier beachtet werden dass der Parkplatz der Ladestation nicht dauerhaft blockiert wird, und es sollten natürlich auch die jeweiligen Öffnungszeiten des Betriebs beachtet werden. Aber ansonsten: Strom frei!

„Die Aktion ‚Deutschlandweit kostenlos Strom laden‘ ist auch ein symbolischer Akt mit gesellschaftlicher Relevanz, der ganz klar kommuniziert: Nissan und seine Händler stehen zu 100 Prozent zur Elektromobilität. Wir handeln, statt zu nörgeln“, sagt Thomas Hausch, Geschäftsführer der Nissan Center Europe GmbH. „Wir hoffen, dass mit dieser Aktion Wettbewerber, Kommunen und Energieversorger dazu animiert werden, im großen Stil nachzuziehen. Ich freue mich über jedes neue Elektroauto auf deutschen Straßen, ärgere mich aber über die Umständlichkeit unserer Gesellschaft zu einem der wichtigsten ökologischen und ökonomischen Themen der automobilen Zukunft“.

Bild: Nissan



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen