Werbung

Test: Vegetarische Lyoner “Gurkerl Aufschnitt” von ALDI Süd

Vegetarische Lyoner, schmeckt das? Bei ALDI Süd gibt es einen vegetarischen “Gurkerl Aufschnitt” und wir haben ihn getestet. Die vegetarischen Aufschnitte gibt es zwar bereits schon länger bei ALDI Süd, bisher konnte ich mich aber noch nicht zwingen die Vegetarische Lyoner zu probieren. Immerhin bin ich bereits seit über 6 Jahren Vegetarier, verzichte also auf fleischliche Produkte wie Wurst und Fleisch und Fisch, und bin mit Gemüse, Obst und Käse bisher immer zufrieden gewesen und weinte bisher auch nie dem guten Geschmack von Fleisch hinterher. Aber nachdem nun auch Rügenwalder eine “Vegetarische Schinken-Spicker” anbietet, und mich der Gurkerl Aufschnitt bei ALDI Süd heute aus dem Regal her so nett angelächelt hat wollte ich der Wurst doch eine Chance geben und habe sie probiert.

Mit höchster Skepsis, auch nach einer negativen Erfahrung mit veganem Geschnetzelten, schmierte ich mir heute, nach über 6 Jahren, mal wieder ein Wurstbrot – statt einem Käsebrot, wie sonst. Beim öffnen der Verpackung roch ich als erstes an der Lyoner und zu meiner Überraschung konnte ich keinen Unterschied zu einer üblichen Lyoner erkennen, obwohl es eben keine Lyoner ist. Beschreiben könnte ich den Geruch nicht, aber wie so eine Wurst eben so stinkt riecht. Von der Konsistenz war die vegetarischer Wurst zumindest nicht direkt vergleichbar da die Scheiben sehr dünn geschnitten sind und mir eine Scheibe beim Belegen bereits gerissen ist. Wie früher habe ich dieses Stückchen gleich probiert und es schmeckte wie das Rädchen Wurst das man als kleines Kind beim Metzger immer bekommen hat – also exakt wie fleischliche Lyoner.

Inhaltlich besteht die Vegetarische Wurst von ALDI hauptsächlich aus Trinkwasser, in diesem Fall 11 % Gewürzgurken und sonst ganz viel Milcheiweiß, Hühnerei-Eiweiß und einige weitere Bestandteile wie unter anderem auch Paprikaextrakt als Farbstoff. Ein Bild der auf der Verpackung angegebenen Zutaten gibt es weiter unten.

Test Fazit Vegetarische Lyoner “Gurkerl Aufschnitt” von ALDI Süd

Die Vegetarische Lyoner von ALDI Süd ist durchaus eine Alternative – für Vegetarier als auch für Fleischesser. Vegetarier haben eine Alternative zu fettigem Käse oder Gemüse und Fleischesser eine gesündere Alternative zur Fleisch-Lyoner ohne einen Geschmacksverlust. Der Aufschnitt ist für 1,59 € je 125g Packung bei ALDI Süd erhältlich und neben der Geschmacksrichtung Gurkerl Aufschnitt auch als feiner Aufschnitt, Paprika Aufschnitt und Chili Aufschnitt erhältlich.
Eine Übersicht weiterer vegetarischer Produkte gibt es unter: ALDI SÜD führt V-Label für fleischlose Ernährung ein.

Ob ich den Vegetarischen Wurstaufschnitt von ALDI Süd allerdings nochmals kaufen, oder gar regelmäßig konsumieren werde, weiß ich noch nicht. Nach dem ersten kleinen Bissen habe ich als erstes panisch auf die Rückseite der Verpackung geschaut um mich, erneut, zu vergewissern dass es sich wirklich um ein Vegetarisches und fleischfreies Produkt handelt da die Lyoner einfach exakt schmeckt wie eine fleischliche, und ich bin ja Vegetarier aus Gründen und muss dann auch keinen fleischlichen Geschmack haben da es mich einfach zu sehr an Fleisch erinnert, statt an ein fleischfreies Produkt. In Zukunft werde ich auf jeden Fall, auch, bei meinem Käse und Falafel bleiben und vielleicht kann ich den Vegetarischen Aufschnitt in meinen Speiseplan integrierten, irgendwann.

Für wen wir die vegetarische Lyoner aber sehr empfehlen können sind Menschen die sich “normal” ernähren oder als Flexi-Vegetarier hin und wieder auf Fleisch verzichten. Diese Menschen werden keinen Unterschied schmecken und können dann trotzdem behaupten sich Vegetarisch ernährt zu haben, eben ohne Verzicht.

Vegetarische Lyoner Gurkerl Aufschnitt ALDI Produkttest Hyyperlic

Vegetarische Lyoner Gurkerl Aufschnitt ALDI Produkttest Hyyperlic

Vegetarische Lyoner Gurkerl Aufschnitt ALDI Produkttest Hyyperlic

Vegetarische Lyoner Gurkerl Aufschnitt ALDI Produkttest Hyyperlic



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

14 Antworten

  1. Bruna sagt:

    Interessant, muss ich mal probiere …

  2. Erik sagt:

    Aber ist es nicht komisch als Vegetarier Wurst zu essen?

    • Andi sagt:

      Nein, das wird man als Vegetarier/Veganer immer gefragt.
      Viele waren ja mal irgendwann Fleisch – und Wurstesser, z. B. ich, und es hat mir geschmeckt.
      Keine Tiere zu essen bedeutet ja nicht dass man darauf verzichtet, weil es nicht schmeckt, sondern aus anderen Gründen.
      Es gibt natürlich auch Veggies, die Fleisch vom Geschmack her nicht mögen. Und die würden dann natürlich auch keine veg. Wurst essen!

      Ansonsten ist es wie bei Rauchern, die von “echten“ Zigaretten auf E-Zigaretten umgestiegen sind.
      Die würde man ja auch nicht fragen, warum sie etwas konsumieren, was nur so ähnlich wie eine Zigarette ist, wenn sie doch gar keine Zigaretten mehr rauchen wollen.
      Oder warum jemand von normalem Bier auf alkoholfreies umsteigt, wenn er doch kein Bier mehr trinken will.

  3. aliswei sagt:

    schöner profilierungstext. Hauptsache Fleischessern ihr Essen vermiesen. und: ist es nicht etwas anmaßend, nach 6 Jahren ohne Fleisch von “identischer Geschmack wie die Lyoner vom Metzger in der Kindheit (!)” zu reden? ohje.

  4. Eruma sagt:

    Ich bin selbst seit mittlerweile über 4 Jahren Vegtarier und finde, dass man Geschmack nicht mit Nahrungsethik verwechseln sollte. Das Eine ist die Erscheinung der Nahrung, das Andere bestimmt über die gewünschte Herkunft der Selben. Nur weil etwas schmeckt, als wäre es Fleisch, ist noch lang kein Tier dafür gestorben … man kann es mit einem Plazebo vergleichen, also warum ein Lebewesen schädigen, wenn man den selben Geschmack auch ohne haben kann?

  5. Andi sagt:

    Also, dieser Aufschnitt schmeckt dermassen lecker, dass sich “richtige“ Fleischwurst eigentlich hinten an stellen kann!
    Und sowas sage ich wirklich nicht sooo oft.
    Wirklich mega-yummi und wer gerne Fleischwurst aus Tieren ist, wird damit wirklich keinen Fehler begehen.
    Einen Unterschied schmeckt man absolut nicht, höchstens dass dieser Aufschnitt noch bessere Zutaten hat.
    Ich habe dafür 1,39 für 125g bezahlt. Das ist eigentlich okay.
    Der einzige Nachteil ist, dass er lediglich vegetarisch ist – es sind also noch tierische Stoffe enthalten (in diesem Fall Hühnereiweiss).
    Wer komplett auf tierische Stoffe verzichtet und damit vegan lebt, der muss auch auf diesen Aufschnitt verzichten. Aber Aldi hat ja auch noch vegane Sachen und die werde ich mir demnächst auch noch einverleiben und testen.

    Und wer neugierig ist auf “Wurst ohne Tier“ und auch sonst etwas gutes und gesundes tun will, der sollte dieses Produkt mal versuchen.
    Ich hatte die mit Gurkenstückchen.

    Übrigens: Die Kommentare hier von wegen “Fleischessen vermiesen“ und dieses Gelaber von Gutmenschen passt hier gar nicht her und nervt!

  1. 3. Juni 2015

    […] neuen Vegetarischen Grillwürste aus Käse auf den Grill gelegt. Anstatt “Fleischersatz” aus irgendwelchen Zutaten wird bei den vegetarischen Grillwürsten auf alt bekanntes zurückgegriffen, auf […]

  2. 27. Juli 2015

    […] ernähren sich laut Vegetarierbund ca. 10% der Deutschen vegetarisch und viele sog. Flexitarier möchten den eigenen Fleischkonsum reduzieren. Dafür suchen sie fleischlose Alternativen: Die Vegetarische Fleischwurst und die Vegetarische […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen