Werbung

Dublin Reisetipp: Simon Beckett Bridge von Santiago Calatrava

Ein wahrlich architektonisches Highlight ist die Simon Beckett Bridge in den Docklands von Dublin. Nahe der Innenstadt und den Liffey überspannend erstreckt sich die Brücke in Richtung Westen über die Dächer der Stadt. Bereits von dem Transfer vom Flughafen in die Stadt aus sah ich die Brücke, kurz, und musste sie unbedingt noch einmal genauer betrachten. Während der Docklands Tour der lokalen Sightseeing-Busse stieg ich an der Haltestelle “Spencer Hotel & Convention Centre Dublin” aus und hatte bis zum nächsten Bus eine halbe Stunde lang Zeit die Brücke im Detail zu sehen sowie die morgendliche Sonne zu genießen. In Dublin ist Sonnenschein zwar keine Seltenheit, man sollte sie aber vollends ausnützen da meistens anschließend wieder dunkle Wolken mit Regen über die irische Stadt ziehen.

Simon Beckett war ein irischer Schriftsteller und auch Nobelpreisträger der mit Dublin sehr verbunden ist, immerhin ist er ebenda im Jahre 1906 geboren. Später besuchte er das Trinitiy College als Student der Fächer Französisch und Italienisch. Er verbrachte aber den größten Teil seines Lebens in Paris, wo er auch begraben ist. Die Brücke, in Gällisch auch Droichead Samuel Beckett genannt, erinnert an eine Harfe in Schräglage und ist 120 Meter lang sowie 48 Meter hoch. Die Harfe ist ein bekanntes Wahrzeichen der Iren und ist auch auf den irischen Euromünzen abgebildet.
Santiago Calatrava, der spanische Architekt und Bauingenieur der Brücke, entwarf und fertigte in Dublin bereits die James Joyce Bridge, welche 2003 fertiggestellt wurde. Die Simon Beckett Brücke wurde in Rotterdam gefertigt und anschließend mit einem Schiff nach Dublin transportiert. Die Eröffnung der Schrägseilbrücke (als Drehbrücke) fand im Dezember 2009 statt.

Die schnellen Schwankungen des Wetters kann an auch auf den Bildern erkennen, auf dem ersten strahlt noch die Sonne und auf dem letzen ist es plötzlich dunkler am Himmel und die Sonne strahlt auch nicht mehr so wie zuvor. Zwischen den Bildern liegen um die 5 bis 10 Minuten.

Dublin Reisetipp: Simon Beckett Bridge von Santiago Calatrava

Dublin Reisetipp: Simon Beckett Bridge von Santiago Calatrava

Blick in Richtung der Innenstadt

Dublin Reisetipp: Simon Beckett Bridge von Santiago Calatrava

Dublin Reisetipp: Simon Beckett Bridge von Santiago Calatrava

Dublin Reisetipp: Simon Beckett Bridge von Santiago Calatrava

Dublin Reisetipp: Simon Beckett Bridge von Santiago Calatrava

Dublin Reisetipp: Simon Beckett Bridge von Santiago Calatrava

Spalt der Brücke mit Sicht auf den Liffey

Dublin Reisetipp: Simon Beckett Bridge von Santiago Calatrava



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Yazin sagt:

    Grandios!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen