Werbung

Test: Wagner Original Balance Grillgemüse Pizza

Die Wagner Original Balance Grillgemüse ist eine Pizza die auf Kalorien verzichtet, aber nicht auf den Geschmack. Gar nicht so sehr auf das “Balance” bezogen habe ich mich am Tiefkühlregal für die Sorte Grillgemüse, als Alternative zu Margherita und Funghi, entschieden. Auf der Verpackung ist eine dünne Pizza mit Paprika, Spinat und einer weißen Masse, Mozzarella und Joghurt-Creme, abgebildet. Zusätzlich ist die Pizza laktosefrei.

Da mir bei den meisten Tiefkühl-Produkten viel zu wenig Käse verwendet wird habe ich bei der Wagner Original Balance Grillgemüse bereits die Hälfte mit Streukäse belegt, sicher ist sicher. Aber, das ist mir so noch nie passiert: Die Pizza schmeckte nach dem backen ohne zusätzlichen Käse tausendmal besser. Der dünne Pizzateig ist sehr knusprig, hier sollte man unbedingt auf die Backzeit achten und die Pizza nicht zu lange im Backofen lassen damit sie nicht noch krosser wird, und der Belag ist reichlich und köstlich. Die Paprikastücke sind zudem recht groß, allerdings könnte etwas mehr Spinat auf der Pizza sein da man ihn auch mit grünen Gewürzen wie Oregano verwechseln könnte.

Zu den Zutaten der Wagner Original zählen Dinkelmehl, zerkleinerte Schältomaten, schnittfester Mozzarella, Grillgemüse (Paprika, Zwiebeln), Joghurt, Blatt-Spinat, Creme Fraiche,Haferfasern, Gewürze und mehr. Anhand der Zutatenliste wird allerdings deutlich dass die Auwahl des gegrillten Gemüse für eine Pizza mit selbigem Namen eher gering ausfällt. So sind Paprika und Zwiebeln das einzige Grillgemüse, als Zusatz gibt es noch etwas Blatt-Spinat. Für eine richtige Pizza mit Grillgemüse sollten noch Zucchini, Aubergine, Champignons hinzugefügt werden.

Test Fazit: Wagner Original Balance Grillgemüse

Die Wagner Original Pizza Balance Grillgemüse ist eine kalorienreduzierte Pizza, sie hat 568 kcal, mit einem knusprigen und dünnen Boden und durch die Verwendung einer Joghurt-Creme und einem leichten Mozzarella ist die Pizza zusätzlich laktosefrei. Mir schmeckte die Pizza auch ohne zusätzlichen Käse sehr gut und ich werde die Pizza wieder einmal essen, wegen dem Grillgemüse.

Wagner Original Balance Grillgemüse

Wagner Original Balance Grillgemüse

Wagner Original Balance Grillgemüse



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. 2. März 2015

    […] Test: Wagner Original Balance Grillgemüse Pizza […]

  2. 29. Mai 2015

    […] durch die Tomatensauce und der Mozzarella zog sich einige Zentimeter. Zum Ende des Cono wurde mir der Mozzarella ziemlich zu viel und da es auch kein herausragend guter Pizzateig war vermießte mir das Pizza Cono […]

  3. 3. August 2015

    […] Karotte, Gurke, Kartoffelsalat, auch gerne Paprika und Mais, …) und darauf ein paar gegrillte Champignons. Die Salatplatte vom s’Wirtshaus am See hingegen bestand aus grünem Salat, etwas Radieschen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen