Werbung

Rezept: Vollkorn Penne mit Champignons und Apfel-Käse-Sauce

Um den klassischen Nudeln mit Käse-Sauce einen frischen Touch zu geben kann ich Euch folgendes Rezept sehr empfehlen: Vollkorn Penne mit Champignons und Apfel-Käse-Sauce. Es kann entweder Vegetarisch zubereitet werden, durch die Verwendung von veganen Ersatzprodukten für die Sahne und den Käse auch Vegan, oder durch die Zugabe von Speck auch als Mit-Fleisch Version. Ich habe die Portion aber klassisch vegetarisch zubereitet.

Zutaten für eine Portion Vollkorn Penne “Hütten Art” mit Champignons und Apfel-Käse-Sauce

  • 65 g Vollkornnudeln (zB Penne)
  • 3 Champignons
  • 1/4 Apfel
  • ein Schuss flüssige Sahne zum Kochen
  • 15 g geriebener Käse (Emmentaler, Berg-Käse,..)
  • Gewürze und Kräuter für die Sauce, nach Geschmack
  • optional: 3 Scheiben Speck und/oder Röstzwiebeln, Wein zum ablöschen

Als erstes gebt ihr etwas Wasser in einen Topf bis das Wasser bei großer Hitze zu köcheln beginnt. Gebt dann die Nudeln hinein, dreht die Hitze wieder etwas herunter, und kocht die Nudeln laut angegebener Kochzeit (meist zwischen 6 und 9 Minuten).
Schneidet nun die 3 Champignons einmal in der Mitte durch und dann wiederum etwa 5 mal, um kleine halbierte Scheiben zu bekommen. Gebt diese in eine ungefettete Keramik-Pfanne, die bereits bei mittlerer Hitze auf dem Herd steht, und bratet diese an. Sobald die Champignons auf beiden Seiten gut angebraten sind würzt Ihr sie mit den Gewürzen Eurer Wahl, ich habe Pfeffer, Paprika und Chilli verwendet. Dreht die Hitze herunter und löscht die gewürzten Champignons mit etwas Weißwein oder einem Schluck Wasser (auch gerne Nudelwasser) ab, bevor die Gewürze selbst anbraten und einen verkohlten Eigengeschmack entwickeln. Gebt einen Schuss flüssige Sahne hinzu und lasst die Sauce bei geringer Hitze köcheln. Schneidet nebenher einen 1/4 Apfel in etwa gleich große Stücke wie die Champignons, aber lasst diese noch auf der Seite liegen, da diese keinesfalls zu lange mitkochen sollten.
Sobald die Nudeln fertig sind schüttet Ihr sie in einen Sieb und dann abgetropft in die Pfanne mit der Champignon Sauce. Sobald die Nudeln in der Sauce sind gebt ihr etwas geriebenen Käse, idealerweise Emmentaler oder ein gut schmeckender Berg-Käse, darüber sowie die Apfelstücke. Der Apfel sollte aber wirklich nur kurz mit der Sauce in Kontakt kommen, nicht dass er weich wird. Rührt alles gut um und serviert die Nudeln noch warm. Ich wünsche einen guten Appetit!

Für die vegane Variante: herkömmliche Sahne durch Schlagfix Schlagcreme Sahne oder AlPro Soya Cuisine ersetzen.
Für die mit-Fleisch Variante: Schneidet Speck in etwa gleich große Stücke wie die Champignons und den Apfel, bratet ihn gemeinsam mit den Champignons an aber nehmt einige angebratene Stücke vor dem Ablöschen aus der Pfanne und legt diese zum Beispiel auf ein Stück Küchenpapier. Diese Stücke gebt Ihr dann zum Servieren auf die Nudeln.

Vollkorn Penne mit Champignons und Apfel-Käse-Sauce



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen