Werbung

Audi präsentiert vollautonomes Modell „City“ auf dem Pariser Salon 2016

Audi wird – wenn alles nach Plan läuft – auf dem Pariser Salon mit dem Audi City ein vollautonomes Stadtauto vorstellen, das ohne Lenkrad und ohne Pedale auskommt. Das berichtet die Fachzeitschrift AUTO BILD in ihrer aktuellen Ausgabe 5/2016 (EVT: 5.2.2016).

Viersitzer fährt ohne Lenkrad und Pedale / Front und Heck sind gleich / Interieur ist großflächig multimedial möbliert

Der aus Aluminium gefertigte Viersitzer besitzt vier elektrisch angetriebene Räder, die durch einen Leitwinkel von etwas über 90 Grad das Einparken quer zum Bürgersteig ermöglichen. Er kann in beide Richtungen fahren, schaltet Scheinwerfer und Rücklicht bedarfsgerecht und sorgt über einen in die Bodenplatte integrierten Drehteller dafür, dass die Passagiere nicht plötzlich mit dem Rücken zur Fahrtrichtung unterwegs sind. AUTO BILD-Autor Georg Kacher: „Der innovative City-Flitzer zeigt, was machbar ist, wenn der Fantasie der Ingenieure und dem Budget keine Grenzen gesetzt werden.“

Der Ein- und Ausstieg in den Audi City erfolgt berührungslos über große Schiebetüren. Das Interieur ist großflächig multimedial möbliert. Wann das Hightech-Auto gebaut wird, steht noch nicht fest. „Erst muss es Klarheit geben in Bezug auf die verkehrsrechtlichen Regeln des Individualverkehrs in den Großstädten von morgen“, so Kacher. Das Modell ist nicht mit den “Audi City”-Autohäusern zu verwechseln.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 5/2016 von AUTO BILD, die am 5. Februar 2016 erscheint.

Audi SUS ( Junior / Audinomous ) Audi SUS (small utility sedan): zwei Konzepte im smart ForTwo-Format, komplett bzw weitgehend autonom fahrende Elektro-Viersitzer mit Allradlenkung. das audi stadtauto ist ungefaehr so lang wie ein smart, hat aber zwei schiebetueren und einen etwas hoeheren aufbau. aerodynamik hat zweite prio. es gibt noch zwei entwuerfe. wir zeigen die variante mit duenner matt gebuersteter alu aussenhaut - eine art rimova-koffer mit fenstern. voll verkleidete raeder, alle vier lenkbar. auto kann quer einparken. oled lichtanlage, umschaltbar wie bei der u-bahn, denn der wagen kann autonom in beide richtungen fahren. innen ein drehteller mit rundumcouch und panoramadisplay unter den scheiben. kein lenkrad, keine pedale.

Audi SUS ( Junior / Audinomous )
Audi SUS (small utility sedan): zwei Konzepte im smart ForTwo-Format, komplett bzw weitgehend autonom fahrende Elektro-Viersitzer mit Allradlenkung.
das audi stadtauto ist ungefaehr so lang wie ein smart, hat aber zwei schiebetueren und einen etwas hoeheren aufbau. aerodynamik hat zweite prio. es gibt noch zwei entwuerfe. wir zeigen die variante mit duenner matt gebuersteter alu aussenhaut – eine art rimova-koffer mit fenstern. voll verkleidete raeder, alle vier lenkbar. auto kann quer einparken. oled lichtanlage, umschaltbar wie bei der u-bahn, denn der wagen kann autonom in beide richtungen fahren. innen ein drehteller mit rundumcouch und panoramadisplay unter den scheiben. kein lenkrad, keine pedale.
Bild: Auto Bild / Larson

Quelle: Auto Bild / Larson



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen