Werbung

Iberia Business Class Flug nach Madrid, von Zürich

In der Business Class von Iberia von Zürich nach Madrid fliegen, und das auf meinem ersten Flug mit der spanischen Airline. Wie bei anderen Airlines üblich kann man auch bei Iberia Online einchecken, und sich je nach Tarif/Buchungsklasse auch kostenfrei einen Sitzplatz aussuchen. Ab 30 Stunden vor Abflug ist dies online möglich, ansonsten natürlich auch direkt vor Ort im Flughafen. Kaum habe ich meine Buchungsnummer eingegeben bekam ich die Option von meinem Economy Tarif in die Business Class upzugraden, für einmalig 69,99 €. Nach kurzem überlegen war ich mir sicher, das will ich ausprobieren! Das fliegen in Business bringt so einige Vorteile mit sich, mehr dazu nachfolgend im Text. Aber bereits jetzt, nach meinem Iberia Business Class Flug nach Madrid, von Zürich aus, bin ich schwer beeindruckt von der Airline!

Als Iberia Business Class Gast hat man viele Vorteile und Privilegien, die man als regulärer Reisender in der Economy Class nicht hat. Angefangen bei der Ankunft am Flughafen Zürich kann ich an der Sicherheitskontrolle, die um kurz nach 6 Uhr in der Früh bereits recht voll war, direkt in die Priority-Schlange für die Sicherheitskontrolle wechseln. Hier habe ich nur 5 weitere Personen vor mir, anstatt vermutlich rund 150 in der Economy-Schlange. So habe ich bereits eine deutliche Zeitersparnis, und verlasse die Kontrolle entspannt in Richtung Airport Lounge. Als Vielflieger mit einem Vielfliegerstatus, oder als Business Class Reisender, kann man vor Abflug eine Airport Lounge besuchen. Da Iberia zum Verband „One World“ gehört habe ich in Zürich kostenfreien Zutritt zur Aspire Lounge. Nach den Sicherheitskontrollen gleich links laufen, die Lounge ist dann ausgeschildert. Den Eintritt zur Lounge kann man sich für 36 CHF auch einmalig erkaufen. Hier gibt es eine Stunde kostenloses WLAN, kostenfreie Getränke und ein kleines Frühstück. Brötchen, Käse, Butter, Obst und Müsli. Dazu eine Kaffeemaschine die von Espresso über Café Creme und Cappuccino alles in Windeseile frisch zubereitet. Direkt neben der Maschine gibt es auch to go-Becher, um sich ein Heißgetränk mit in den Flieger zu nehmen. Die Lounge hat theoretisch Platz für 100 Gäste, an Tischen und in Sesseln. Um halb sieben war die Lounge nur von weiteren fünf Personen besucht.

Leider wird bei Iberia nur die Zeit des Abflug angezeigt, und nicht der Beginn des Boarding. So kam ich, leider, etwas spät am Gate an und konnte dort das Priority Boarding vorab der Economy Gäste nicht in Anspruch nehmen. Da es eh einen Bus-Shuttle zum Flugzeug auf einer Außenposition gab war dies nicht weiter tragisch. Die Treppen zum Flugzeug heraufgestiegen, ein Airbus A319, wurde ich gleich von einer freundlichen Stewardess begrüßt und ein Steward griff gleich meinen Koffer um ihn in den Ablagefächern an der Decke zu verstauen. Die 3er-Reihe meines Sitzplatz 3F blieb während des Fluges leer und so hatte ich 3 Sitze komplett für mich alleine. Normalerweise sitzen pro 3 Sitzplätze nur 2 Personen, der Mittelsitz bleibt in der Business Class immer frei.

Etwa eine halbe Stunde nach Abheben in Richtung Madrid wurde mit dem Service begonnen. Als Economy-Gast kann man bei Iberia Speisen und Getränke separat kaufen, in der Business Class ist bei Flügen am Vormittag ein warmes Frühstück inklusive. In meinem Fall bekam ich einen Orangensaft und wahlweise Kaffee oder Tee sowie ein Omelette mit Gemüse, dazu Brötchen oder Toast, auf Wunsch ein Croissant, Marmelade, Butter, Müsli und Yoghurt. Noch nie habe ich eine warme Eierspeise über den Wolken gegessen, und dabei war das Omelette auch noch richtig gut! Von der Temperatur war es noch gut warm und von der Konsistenz locker und fluffig. Solch ein gutes Omelette bekommen nicht einmal viele Hotels, am Boden, hin. Auch der Service war den ganzen Flug über mehr als zuvorkommend und freundlich. Immer wieder wurden mir weitere Getränke angeboten, zum Glück befindet sich direkt bei den Piloten eine separate Toilette für die Business Class. Bis zu 24 Stunden vor Abflug kann man sich, online, ein Spezialgericht bestellen. Beispielsweise rein Vegetarisch (Vegan), oder koscher, oder keine Meeresfrüchte.

Erfahrungsbericht: Iberia Business Class Flug nach Madrid, von Zürich

Nach meinem ersten Flug mit Iberia in der Business Class bin ich schwer beeindruckt von der spanischen Airline! Der Service war Tip-Top, das Frühstück sehr lecker und auch die Getränke wurden ständig nachgefüllt. Hätte ich Gepäck abgegeben wäre es mit einem „Priority“-Badge versehen worden, damit ich es an der Kofferausgabe als erste, vor den Economy-Gästen, erhalte. In der Business Class genießt man also einige Vorteile und Privilegien, die ich gerne wieder mit Iberia in Anspruch nehme! Da Spanien immer eine Reise wert ist werde ich bestimmt bald wieder einmal mit Iberia fliegen.
Am selben Tag hatte ich noch einen Iberia Economy Class Flug, durchgeführt von Air Nostrum, von Madrid nach Alicante, weiteres dazu in diesem Artikel (sobald er online ist wird er verlinkt). Einzig war die Dame am Empfang der Aspire Lounge in Zürich etwas unfreundlich, aber dafür kann Iberia ja nichts.

Seid Ihr bereits mit Iberia Business Class geflogen? Wie waren Eure Erfahrungen, und würden Ihr für knapp 70 € von Economy auf Business Class upgraden?

Bilder: Iberia Business Class nach Madrid, von Zürich

Aspire Lounge Zürich

Aspire Lounge Zürich

IBERIA Business Class Frühstück

IBERIA Business Class Frühstück

Erfrischung und Snacks vor dem Landen IBERIA Business Class

Erfrischung und Snacks vor dem Landeanflug auf Madrid

IBERIA Toilette

IBERIA Toilette

Kurz vor dem Landeanflug auf Madrid

Kurz vor dem Landeanflug auf Madrid



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Bernd sagt:

    Das sieht gut aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen