Werbung

Rezept: Rainbow Bagel / Regenbogen Bagel Brötchen

Rainbow Bagel, oder Regenbogen Bagel, sind derzeit der absolute Food-Trend in New York. Überall auf Instagram, Facebook und Twitter findet man die Bilder der kunterbunten Bagel. Und das beste daran, die Rainbow Bagel kann man wie ganz normale Bagel essen. Bei geschmacksneutraler Farbe schmecken sie auch wie reguläre Bagel. Da es die Regenbogen Bagel in Deutschland, bisher, noch nicht zu kaufen gibt habe ich hier ein Rezept für Rainbow Bagel. In weniger als einer halben Stunde, und mit nur wenigen Zutaten, habt Ihr eure eigenen Rainbow Bagel frisch und warm aus dem Backofen. Inklusive Video, damit Euch das Rezept auch fehlerfrei gelingt. Überrascht Eure Kollegen/Freunde mit diesem außergewöhnlichen Brötchen!

Zutaten für 2 Regenbogen Bagel / Rainbow Bagel

  • Fertige Brötchen, zB Knack&Back
  • Lebensmittelfarbe, 3 Farben (oder mehr)
  • 1 Eigelb (kann später für 1 Rührei als Bagel-Belag verwendet werden)
  • Plastikhandschuhe

Rezept: Regenbogen Bagel / Rainbow Bagel

Um einen schönen, bunten Regenbogen Bagel zu erhalten empfiehlt es sich mindestens drei verschiedene Farben zu verwenden. Am Besten ist es den Teig für den Bagel / die Brötchen selbst herzustellen, ein Rezept dafür gibt es hier. Ansonsten kann man auch fertige Brötchen benutzen, wie die Knack&Back Brötchen.

Nehmt nun jeweils ein Brötchen-Teig für jeweils eine Farbe, ich habe drei Teiglinge für drei Farben benutzt. Damit eure Finger beim nächsten Schritt nicht bunt werden empfiehlt es sich Einmalhandschuhe zu verwenden. Denn, jetzt kommt die Farbe ins Spiel. Gebt nun jeweils etwas Lebensmittelfarbe auf die Teiglinge, und arbeitet die Farbe in den gesamten Teig ein. Benutzt anfangs lieber etwas weniger Farbe, und gebt dann noch mehr Lebensmittelfarbe hinzu um das für Euch perfekte Farbergebnis zu erzeugen.

Sind alle Teige bunt gefärbt legt Ihr sie übereinander und dehnt sie anschließend aus. Entweder von Hand oder mit einem Nudelholz. Den Teigfladen schneidet Ihr mittig einmal durch und legt sie erneut übereinander. Diesen Turm, der aus sechs Farben besteht, schneidet ihr der Länge nach nochmals durch. Diese beiden Teile zieht Ihr erneut etwas auseinander, dreht sie dabei, und formt sie zu einem runden Bagel.

Auf die beiden gedrehten und zusammengefügten Rainbow Bagel gebt Ihr noch etwas Eigelb, für einen schöneren Glanz nach dem backen. Die Brötchen kommen jetzt nach Anleitung in den Backofen, in meinem Fall für 10 bis 15 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze.
Tadaaa, und nach 15 Minuten habt Ihr eure eigenen und selbstgemachten RainBow Bagel oder Regenbogen Bagel Brötchen. Dank der geschmacksneutralen Lebensmittelfarbe schmecken sie wie reguläre Brötchen, sind aber der ABSOLUTE Hingucker!

Zutaten für Rainbow Bagel / Regenbogen Bagel Brötchen

Zutaten für Rainbow Bagel / Regenbogen Bagel Brötchen

Rainbow Bagel / Regenbogen Bagel Brötchen

Rainbow Bagel / Regenbogen Bagel Brötchen

Rainbow Bagel / Regenbogen Bagel Brötchen

Rainbow Bagel / Regenbogen Bagel Brötchen

Rainbow Bagel / Regenbogen Bagel Brötchen

Rainbow Bagel / Regenbogen Bagel Brötchen



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen