Werbung

iberia Economy Class von München nach Madrid

Die spanische Fluggesellschaft iberia fliegt dreimal täglich von München in die Spanische Hauptstadt. Hier schildere ich meine Erlebnisse während meines 2,5 Stündigen iberia Economy Class von München nach Madrid.

Begonnen hat alles natürlich mit der Buchung des Fluges, und dem anschließenden Check-In. Der Online Check-In von iberia kann ab 72 Stunden vor Abflug stattfinden, so kann man sich einen Sitzplatz aussuchen und die Bordkarte bereits als PDF ausdrucken, oder in die iberia Smartphone App laden. Gibt man Gepäck ab bekommt man dort allerspätestens auch noch sein Ticket, oder je nach Verfügbarkeit an einem Self-Check-In-Automaten. Im Flughafen München fand meine Kofferabgabe und der Abflug im Terminal 1 in Bereich D statt. Von der S-Bahn aus doch ein kleinerer Spaziergang, hier sollte man genug Zeit einplanen. Ebenfalls wie bei der Kofferabgabe. Etwas weniger als zwei Stunden vor Abflug, kurz nachdem die Kofferabgabe gestartet hatte, waren zwar nicht sehr viele Menschen in der Schlange, es waren aber nur zwei Abgabestellen geöffnet. Entweder lag es an dem iberia Personal, oder an den Fluggästen, aber keine Kofferabgabe dauerte weniger als 5 Minuten. Die Koffer für einen Flug mit iberia können bis zu 45 Minuten vor Abflug, also rund eine viertel Stunde vor Boarding, abgegeben werden. Allerspätestens. Natürlich kann man auch nur mit Handgepäck reisen, Informationen zu den Maßen gibt es direkt bei iberia auf der Homepage

Das Boarding begann pünktlich. Erst konnten die Priority Gäste (durch einen Flugstatus oder ein Ticket der Business Class) die Treppe in den Bus steigen, gefolgt von allen anderen Gästen. In zwei Bussen ging es zur Außenposition, zu einem Airbus A319. 5 Sitzreihen waren hier im Flugzeug der Business Class vorenthalten, die restlichen Reihen für die Economy. Kaum an meinem Platz, 9A am Fenster, angekommen war ich überrascht. Unter dem Mittelplatz 9B lag eine Jacke und im Fußraum vor mir noch eine leere Müsliriegel-Verpackung sowie ein kleines Salz-Päckchen. Hier gab es wohl keine große Aufmerksamkeit vom (Reinigung-)Personal. Nach mehrmaligem klingeln, noch während dem Boadring, kam auch eine Stewardess in meine Reihe und ich konnte ihr die Jacke übergeben, nachdem ich beteuern musste dass es nicht meine ist.
Ansonsten verlief der Flug auch weiterhin eher Service-los. In der Economy Class gibt es Getränke und Snacks ausschließlich zu kaufen, weder ein Wasser oder ein kleiner Müsliriegel sind inklusive. Auf einem 2,5 Stunden langen Flug benötigt man ja doch auch etwas.. gut wenn man sich zuvor am Flughafen noch mit etwas eigedeckt hat. Für eine Übersicht der Preise habe ich hier die iberia Economy Class Menükarte veröffentlicht. Getränke gibt es ab 2,50 Euro, sowie Sandwich, Chips, Schokoriegel oder alkoholische Getränke.

Gelandet wurde in Madrid sogar mit einem Plus von 30 Minuten, und das obwohl der Flieger vermutlich wetterbedingt (etwas regen) in München schon 20 Minuten später gestartet ist. Ansonsten war der iberia Economy Class von München nach Madrid okay, allerdings auf dem Service-Niveau von Billigairlines wie RyanAir. Von Zürich aus bin ich bereits in der iberia Business Class nach Madrid geflogen, mit deutlich besserem Service und einem ausgezeichneten Omelette zum Frühstück.

Iberia Economy Class Airbus A319

Iberia Economy Class Airbus A319

iberia Economy Class München Madrid

Müll der vorherigen Fluggäste

iberia Economy Class München Madrid

iberia Economy Class München Madrid

Landeanflug auf Madrid

Landeanflug auf Madrid

iberia Economy Class München Madrid



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen