Werbung

Weltpremiere: Volkswagen Crafter 2017

Der neue Volkswagen Crafter ist völlig neu durchdacht, in seinen Kompetenzen allerdings immer noch der gute Alte. Bereits bevor das erste Konzeptfahrzeug vorgestellt wurde hat Volkswagen sich bereits mit bisherigen Kunden und Nutzern des Crafter getroffen und nach den Stärken und Schwächen befragt. Diese Interviews führten zu einer völlig neuen Herangehensweise bei der Konzeption des neuen Nutzfahrzeuges. Ein Nutzfahrzeug muss versatil einsetzbar sein, auch gut etwas aushalten können und natürlich praktisch mit einem großen Stauvermögen sein. Ob klassischer Pakete-Transporter, Baufahrzeug von Werkzeug und Menschen oder als Krankenwagen ausgebaut. Der Volkswagen Crafter ist ab dem kommenden Modell in jeweils 3 verschiedenen Längen und Höhen verfügbar, für jegliche Ansprüche. Ob als Kastenwagen oder mit offenem Aufbau.

Die Weltpremiere feierte der Volkswagen Crafter 2017 in einem über 100 Jahre alten Stahlwerk in Offenbach bei Frankfurt. Ideales Terrain für solch ein Nutzfahrzeug. Durch die komplette Überarbeitung und Verbesserung „ohne Kompromisse“ strotzt der Crafter nun vor Ablagemöglichkeiten, Sicherheits- und Unterhaltungsfunktionen sowie natürlich auch Laderaum. Bis zu 18,4m3 können geladen werden, bei einem Gewicht von bis zu 5,5 Tonnen. Während bei privaten Autos und Fahrzeugen der Status und auch das Image der Marke zu den wichtigen Faktoren zählen, natürlich neben dem überhaupt vorhandenen Budget, zählen bei Nutzfahrzeugen andere Faktoren tragende Rollen. Sie müssen effizient sein, funktional und von guter Qualität da sie unter Umständen tag ein und aus genutzt werden. Beispielsweise werden die Schiebetüren von Paketzustellern bis zu 300 mal geöffnet und geschlossen, täglich! Hier muss die Schiene der Türe natürlich einiges aushalten. Und beim neuen Crafter wurde die Schließzeit zusätzlich noch um 3 Sekunden verringert, was auf einen vollen Arbeitstag hochgerechnet bereits einige Minuten Zeitersparnis ausmacht.

Weiteres zum Volkswagen Crafter 2017 folgt Ende des Monats, denn auf der IAA Hannover werde ich mir den Crafter nochmals genau anschauen. Bis dahin nehme ich gerne eventuelle Fragen gerne mit auf, um sie dann zu beantworten/vor Ort zu testen, dazu einfach unten das Kommentarfeld nutzen (eine E-Mail Adresse muss nicht zwangsläufig angegeben werden).

Der Vorverkauf des neuen Volkswagen Crafter 2017 startet im November 2016 zu einem Einstiegspreis für den Kastenwagen von 28.300 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Das Portfolio wird am Mitte 2017 durch den Allradantrieb 4MOTION ergänzt.

Weltpremiere Volkswagen Crafter 2017 am 8.September 2016 in Offenbach hyyperlic

Weltpremiere Volkswagen Crafter 2017 am 8.September 2016 in Offenbach hyyperlic

Volkswagen Crafter mit offenem Aufbau, für zB Handwerksbetriebe

Volkswagen Crafter mit offenem Aufbau, für zB Handwerksbetriebe

Crafter als Einsatzleitung der Feuerwehr

Crafter als Einsatzleitung der Feuerwehr

Weltpremiere Volkswagen Crafter 2017 am 8.September 2016 in Offenbach hyyperlicWeltpremiere Volkswagen Crafter 2017 am 8.September 2016 in Offenbach hyyperlic

Weltpremiere Volkswagen Crafter 2017 am 8.September 2016 in Offenbach hyyperlic

Weltpremiere Volkswagen Crafter 2017 am 8.September 2016 in Offenbach

Weltpremiere Volkswagen Crafter 2017 am 8.September 2016 in Offenbach hyyperlic

Weltpremiere Volkswagen Crafter 2017 Hyyperlic



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen