Werbung

Shoryu Manchester Ramen Restaurant

Von Manchester in England aus kann man binnen weniger Sekunden nach Japan reisen, wenn man das Shoryu Ramen Restaurant besucht. Betritt man das Restaurant von den Piccadilly Gardens aus wird man von den Mitarbeitern mit einem freundlichen Irasshaimase willkommens-Ruf begrüßt. Wie der Name Shoryu Ramen bereits vermuten lässt, wird Ramen sowie verschiedene andere Speisen angeboten. Das Hauptaugenmerk liegt aber definitiv auf den japanischen Nudeln Ramen.
Die kleine Restaurant-Kette öffnete vor einigen Jahren ihr erstes Restaurant in London, und führt zwischenzeitlich 6 in der englischen Hauptstadt sowie eines außerhalb, in Manchester. Zentral nahe der Einkaufsstraßen und vielen Haltestellen des (kostenlosen) ÖPNV gelegen erreicht man das Restaurant perfekt.

Richtiger Ramen hat absolut nichts mit den billigen Nudeln zu tun, die man für wenige cents im Supermarkt kaufen kann. Über mehrere Jahre hatte ich hin und wieder immer diese gekräuselten Nudeln mit etwas Brühe, aber nun veränderte der Ramen von Shoryu Manchester meine Meinung und meinen Geschmack über Ramen für immer. Insgesamt stehen 9 Ramen Gerichte auf der Speisekarte, die meisten sind mit Schweinefleisch, nur eines ist jeweils mit Hähnchen oder ohne Fleisch mit Tofu. Eine Übersicht der angebotenen Speisen gibt es auf der des Restaurants. Für Inspiration, wie die Gerichte denn so aussehen, empfiehlt sich ein Blick auf Instagram.
Als Vegetarier habe ich mich für den “White Natural Ramen” (£11.50), Edamame (£3.90) sowie für eine kleine Flasche Mineralwasser (£2.50) und einen “Slim Matcha” (£7.00) entschieden.

Der Slim Matcha ist ein anti-alkoholisches Getränk welches aus Kokoswasser, Limette, Minze, Gurke, Matcha und Tonic besteht. Es ist sehr erfrischend und wenn es zum ersten Mal etwas mit Matcha trink sollte man nicht davor zurückschrecken, denn Matcha ist fein gemahlener grünen Tee. Wenn ihr unsicher über erwähnte Gerichte oder Produkte auf der Speisekarte seid, auf der letzten Seite findet man ein Glossar in dem alles erklärt wird.
Neben den Getränken wurden als erstes die Edamame serviert. Edamame sind frische grüne Sojabohnen, gewürzt mit Meersalz, die sich als Snack zu jeder Tageszeit eignen. Die Edamame waren sehr lecker, auch wenn die Portion als kleine Vorspeise vor dem Ramen für mich viel zu viel war.
Bei der Bestellung des Ramen bei Shoryu Ramen Manchester kann man übrigens auswählen wie al dente die Nudeln sein sollen. Da ich nicht wusste was nun besser ist, härter oder doch weich gekocht, wurde von der Freundlichen Bedienung empfohlen dass die Nudeln doch noch etwas Biss haben sollten.

Ramen wird bei Shoryu Ramen in großen Schüsseln serviert, samt Stäbchen und einem großen Löffel. Mein fleischfreier ‘White Natural’ Ramen kam in einer cremig-milchigen Brühe aus ‘einzigartiger tonyu Sojamilch’, Miso, konbu & Shiitake, mit geraden Ramen Nudeln und als Belage hatte ich gebratenen Tofu, kikurage Pilze, Frühlingszwiebel, Bambussprossen und Nori Seegras. Zum Glück wird Shoryu Manchester von vielen Japanern besucht, ist dies nicht ein gutes Zeichen, so konnte ich beobachten, wie sie ihre Ramen essen. Entweder trinkt man erst die Brühe, und isst dann die Nudeln, oder man fischt die Nudeln aus der Brühe und trinkt diese nebenher. Eigentlich ist es also egal wie man den Ramen isst, hauptsache man genießt ihn und er schmackt. Um allerdings unkontrolliertes spritzen der Sauce zu vermeiden empfiehlt es sich, möglichst nah mit dem Mund in die Schüssel zu kommen und die Nudeln sanft zu schlürfen. Und wie schmeckte es göttlich! Ich habe nichts Vergleichbares vor und ich bin jetzt definitiv auf authentische Ramen angehakt! Die Nudeln waren perfekt gekocht, die Brühe seidig und nicht zu dominierend, so dass die Beläge die verschiedenen Geschmäcker übernehmen konnten. Das nächste Mal, an einem ihrer verschiedenen Standorte in London, werde ich definitiv einige zusätzliche Toppings zu meinem ramen hinzufügen, wie ein sous-vide Ei (£ 2.50) und / oder Red Ginger (£ 2.00).

Habt ihr bereits authentischen Ramen gegessen, wie hat es Euch gescheckt?

Adresse Shoryu Ramen Restaurant Manchester

1 Piccadilly
Manchester
M1 1RG
England
Website: www.shoryuramen.com/stores/76-manchester
Tipp: Hotels in Manchester

Bilder: Vegetarischer Ramen mit Tofu und Edamame bei Shoryu Manchester

Shoryu Manchester Restaurant Japanisch Hyyperlic

Shoryu Manchester

Edamame Shoryu Manchester Restaurant Japanisch Hyyperlic

Edamame

Ramen mit Tofu Shoryu Manchester Restaurant Japanisch Hyyperlic

Ramen mit Tofu

Shoryu Manchester Restaurant Japanisch Hyyperlic

Mittagessen bei Shoryu Ramen Manchester

Shoryu Manchester Restaurant Japanisch Hyyperlic

Shoryu Manchester Restaurant Japanisch Hyyperlic

Ich war eingeladen bei Shoryu Manchester zu essen.



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen