Werbung

SEAT stellt BeMobile einen Ateca für die Entwicklung neuer Mobilitätsapps für das Connected Car zur Verfügung

SEAT und das Startup-Unternehmen BeMobile aus Barcelona haben eine Kooperation zur Entwicklung intelligenter, kreativer Lösungen im Bereich der städtischen Mobilität und für neue Benutzerdienste mit Fokus auf das Connected Car gestartet. Hierzu stellte der Automobilhersteller der Startup-Firma, die sich auf mobile Innovationen spezialisiert hat, einen SEAT Ateca bereit. BeMobile wird über einen Zeitraum von sechs Monaten mit dem Kompakt SUV von SEAT im Testgebiet Barcelona neue Anwendungsbereiche und Geschäftsmodelle erarbeiten und gegebenenfalls neue Apps für das Connected Car entwickeln.

Angesichts der digitalen Transformation und stetigen Herausforderungen sowie Veränderungen im Automobilsektor will SEAT neue Maßstäbe im Bereich der Konnektivität setzen. Aus diesem Grund erörtert das Unternehmen verschiedene Möglichkeiten, um Autofahrern einfache, digitale und vernetzte Mobilitätsoptionen zu bieten. Die Zusammenarbeit von SEAT und BeMobile soll dazu dienen, Synergien zwischen dem SEAT Wissen zum Automobilmarkt und der Agilität und Innovation von Startups zu schaffen. So können beide Seiten wertvolle Erfahrungen sammeln, aus denen neue Dienstleistungen hervorgehen.

Zukunftsweisende Mobilitätsprojekte von SEAT

Fabian Simmer, Leiter Digital Officer von SEAT, hob zudem die Rolle Barcelonas als internationale Smart-City-Benchmark hervor und sieht die katalanische Metropole als ideale Kulisse für die Untersuchung zukunftsweisender, urbaner Mobilität. Hier stellte SEAT auch das Ateca Konzept mit Smart City-Konnektivität beim letzten Smart City Expo World Kongress vor. Diese Technologie zeichnet sich dadurch aus, dass sie in der Lage ist, Informationen aus ihrer Umgebung mit Tracking-Sensoren zu sammeln und mit anderen Nutzern über die Parkplatzfinder-App zu teilen.
Darüber hinaus implementiert SEAT in diesem Jahr das Metropolis:Lab Barcelona. Es ist bereits das sechste Labor des Volkswagen Konzerns, in dem über 50 Ingenieure und hochqualifizierte Fachleute intelligente Lösungen für die Herausforderungen der Mobilität der Zukunft identifizieren und analysieren. Mobiltechnologien und Big-Data Ansätze werden zusammengeführt, um Lösungen zu einfacherer, sichererer und effizienterer Kommunikation zwischen Menschen zu schaffen und diese dann mit Smart City- und Mobilitätsdienstleistungen für die Städte der Zukunft zu realisieren.
Verortet in Barcelona und unter Anleitung von SEAT werden die Spezialisten des Metropolis:Lab an Potentialen und Möglichkeiten von intelligenter Mobilität arbeiten und Fahrzeugdaten mit ihrer Umgebung verbinden, um so Apps zu entwickeln, die von allen Marken des Volkswagen Konzerns genutzt werden können. Das Konsortium des Volkswagen Konzerns verfügt derzeit über fünf Datenzentren weltweit: zwei in Wolfsburg und jeweils eines in Berlin, München und San Francisco.
Der SEAT Ateca, der erste SUV in der Firmengeschichte, entwickelt sich zur dritten Säule der Marke, wie auch die enorme Resonanz auf dem Automobilmarkt zeigt. Seit der Markteinführung im Juli 2016 wurden bis Jahresende weltweit insgesamt 24.200 Einheiten verkauft. Darüber hinaus erhielt der Ateca die nationale Auszeichnung “ABC Best Car of the YEAR 2017” und wurde international als “Best Buy Car of Europe in 2017” bei der Preisverleihung AUTOBEST 2017 betitelt.



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen