Werbung

Vorschau: Mobile World Congress 2017 in Barcelona mit SEAT

Der Mobile Word Congress, kurz MWC, ist für viele derzeit weitaus Interessanter als die Vergabe der Oscars in Hollywood. Neue Produkte, Innovationen und neue Konzepte werden auf dem Kongress in und um die Messe von Barcelona präsentiert. In diesem Jahr bin ich erstmals auf dem MWC, gemeinsam mit dem spanischen Autobauer SEAT. Als Unternehmen des Volkswagen Konzerns ist SEAT Barcelona verschrieben, auch zurecht. Über das allgemeine Programm habe ich bereits in diesem Artikel vor einigen Tagen berichtet, SEAT enthüllt digitales Potenzial auf dem Mobile World Congress 2017, und ich freue mich bereits sehr.
Netterweise weiß ich bereits in Teilen etwas mehr was mich erwartet, was für ein “Elektro-Prototyp” (Concept Car eines Elektroautos) beispielsweise kommen wird, aber bei vielen Vorträge bin ich natürlich noch unwissend und freue mich auf die Ideen und Geschäftskonzepte die dort präsentiert werden. Beim diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona geht es für SEAT sehr um das Thema “Konnektivität” und Mobilität. Ein wichtiger Baustein für eine gute Mobilität sind auch Städte, die dies zulassen und integriert einen Mehrwert für Alle schafft.

Ein Highlight wird definitiv auch die Pressekonferenz mit Luca de Meo, Vorstand der SEAT, S.A., am Montag um 12:30 Uhr. Auch eine Zusage an die Veranstaltung, im ersten Jahr mit eigenem Stand für Seat. Besonders freue ich mich auch auf die Rede des Volkswagen Chief Digital Officer Johann Jungwirth am Dienstag, den 28. Februar auf dem SEAT Stand. Jay Jay kenne ich noch aus seinen “Daimler-Zeiten” und freue mich besonders auf seine Visionen und Ideen.

Aus den vielen Veranstaltungen, Workshops, und des MWC selbst, werden einige Artikel entstehen. Dadurch bereits vorab: diese kommende Woche (ab dem 27. Februar 2017) wird ganz im Zeichen der Messe stehen, also eine MWC 2017 Woche hier auf Hyyperlic! (* & natürlich Barcelona!)



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen