Werbung

ZF Vision Zero 2017 Fahrzeug – autonom & mitdenkend

In naher Zukunft werden unsere Autos miteinander vernetzt sein. The Internet of Things, Big Data und was sonst noch alles. Aber, was heißt es eigentlich genau, ein “vernetztes Autos” zu haben? Die Kommunikation zweier, oder eher mehrerer, Verkehsteilnehmer, dazu zählen auch Ampeln, Fußgänger mit elektronischen Devices und mehr, verläuft automatisch, schnell und anonymisiert.

Einen ersten konkreten Ausblick gibt der diesjährige Versuchsträger von Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen, das ZF Vision Zero Vehicle 2017. Einst ein handelsüblicher Volkswagen Touran verfügt dieses Fahrzeug nun über einen elektrischen Antrieb und sämtliche Entwicklungen und Neuheiten von ZF. Aus vielen Standorten kamen Einzelteile in das Forschungs- und Entwicklungszentrum kurz FEZ nach Friedrichshafen am Bodensee, wo das ZF Vision Zero Fahrzeug final entwickelt und erprobt wurde.

Erste Impressionen zum ZF Vision Zero Vehicle in nachfolgendem Video



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen