Werbung

Frühlingsrollen von Mc Donald’s – Test / Erfahrungsbericht

Frühlingsrollen mit Chili Sauce Scharf von Mc Donalds

Frühlingsrollen mit Chili Sauce Scharf von Mc Donalds


Frühlingsrollen mit Chilisauce werden derzeit neu bei Mc Donald’s angeboten. Ja, der typische China-Klassiker, der in jedem asiatischen Imbiss wie Restaurant angeboten wird, gibt es auch bei McDonald’s in Deutschland. Ich meine mich sogar daran zu erinnern, dass es frittierte Frühlingsrollen vor einigen Jahren schon einmal auf der Speisekarte von McDonald’s gab!? Damals habe ich sie allerdings nicht probiert, dafür aber jetzt im August 2017.

Erhältlich sind die Frühlingsrollen bei den deutschen Mc Donald’s Restaurants als 6er Pack oder 9er Pack, jeweils inklusive Chilisauce. Die Frühlingsrollen sind laut Beschreibung “knusprige Teigröllchen mit Gemüse”. Also exakt das, was sie sein sollen, Vegetarisch. Der Dip hingegen ist keine klassische Süß-saure Sauce, sondern eine scharfe Chilisauce. Personen, die nichts scharf mögen brauchen aber nicht unbedingt verängstigt sein, persönlich schmeckte die Chilisauce von McDonald’s nicht wirklich schärfer als die immer erhältliche Currysauce von McD. Aber Ja, wie schmecken also die Frühlingsrollen von Mc Donald’s? Persönlich schmecken mir die Frühlingsrollen meines Lieblings-Asia-Imbiss am Besten. Die Rollen sind oft zwar vielleicht etwas zu braun, dafür haben sie kaum eine Füllung und sind einfach nur knusprig. 95% knusprig und 5% Gemüse, oder so. Die Frühlingsrollen von Mc Donald’s sind allerdings nicht so. Nach dem ersten Biss hatte ich sofort Erinnerungen an diese tiefgekühlten Frühlingsrollen, die es in jedem Supermarkt zu kaufen gibt, die man dann anschließend im Backofen aufwärmen kann. Das Gemüse schmeckte also eher “lätsch” (kennt jemand außerhalb Süddeutschland dieses Wort überhaupt? Es bedeutet so viel wie schlaff oder trostlos) und besonders knusprig waren die Rollen selbst auch nicht. Gut, ich habe die Frühlingsrollen im DriveIn von Mc Donald’s gekauft und nicht sofort anschließend gegessen, sondern vielleicht 5 Minuten später. Eventuell lag die nicht-knusprigkeit auch daran, eventuell lagen sie auch schon 10 Minuten bei McD selbst herum, ich weiß es nicht. Eine direkte Empfehlung für die Frühlingsrollen von Mc Donald’s kann ich nicht aussprechen, die Rollen sind aber durchaus essbar. Zusammen mit der Chilisauce schmecken sie schon okay, nur passen sie (leider) absolut nicht zu Pommes. Außer natürlich man mag solch unterschiedliche Geschmäcker.

Bilder: Frühlingsrollen und Chili Sauce scharf von Mc Donald’s

Frühlingsrollen Chili Sauce scharf Mc Donalds Hyyperlic

6 Frühlingsrollen mit Chili Sauce scharf von Mc Donalds

Frühlingsrollen Chili Sauce Scharf Mc Donalds Hyyperlic

6 Frühlingsrollen mit Chili Sauce Scharf von Mc Donalds

Frühlingsrollen Chili Sauce Scharf Mc Donalds Hyyperlic



Werbung


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzungserfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Für mehr Informationen, auch dazu, wie Sie bestimmte Cookies deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen. Andernfalls bitten wir Sie diese Internetseite zu verlassen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind. weitere informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen